Für euch ist es ein ganz normaler Tag wie jeder andere auch. Ihr steht morgens auf, kuschelt euch erstmal auf die Couch, sitzt zusammen am Frühstückstisch und esst gemeinsam gebackene Pancakes. Ihr zieht euch an, Zähneputzen der Kinder, ihr spielt, tobt, lacht, malt gemeinsam etwas. Mir ist es wichtig, dass es für euch ein ganz normaler Tag ist. Die Momente, in denen ihr euch vor Schmerzen auf die Lippe beißt, weil eurer Kind mit dem Roller über den Fuß gefahren ist, die Kids Wutausbrüche bekommen oder auch mal weinen, gehören alle genauso wie das vergnügte Kinderlachen dazu.

Ich bin während dieser ganzen Zeit dabei. Zu Beginn des Fototermins setze ich mich zu euch und den Kindern, sodass die Kleinen mich und die Kamera erstmal kennenlernen. Ich integriere mich in euer Familienleben. Nach einer kurzen Zeit nehmt ihr die Kamera nicht mehr wahr und es fühlt sich für euch an, als wenn eine Freundin zu Besuch ist.

Auch wenn ihr jetzt denkt: ‘Unser Tag ist langweilig. Wir sollten etwas Schönes unternehmen.’ Es gibt so viele kostbare Momente zwischen euch Eltern und den Kindern. An einem ganz normalen Tag sind die Kinder wie immer. Ich halte all die vielen Zwischenmomente für euch fest – die Zuneigung und Liebe zu euren Kindern. Vertraut mir, es wird ganz wunderbar.

Mögt ihr natürliche und ungestellte Familienfotos? Fotos, auf denen ihr euch wiedererkennt? Auf denen eure Emotionen und die Nähe zu euren Kindern zu spüren sind? All die wunderbar liebevollen Momente, die so schnell an euch vorbeiziehen.

Ihr werdet von mir nicht hören “Bitte lächelt in die Kamera.”. Es ist alles völlig ohne Posing, wie ihr es vielleicht bisher schon mal bei einem anderen Fototermin erlebt habt.

Zum Ende können wir uns gern ein paar Minuten Zeit nehmen, um ein Foto für Oma zu machen, wo ihr alle in die Kamera lächelt.

Falls ihr euch vor der Kamera eher unwohl fühlt, ist dies genau das richtige für euch. Nach dem Termin merkt ihr, wie unauffällig ich den ganzen Tag war und ihr mich oft nicht mal bemerkt habt.

Eure Kinder sind eher quirlig und bleiben nur selten ein paar Minuten auf der Stelle sitzen? Zu Hause können Sie einfach Kind sein und ganz vergnügt das machen, wonach ihnen ist. Zudem fallen der Stress und der Druck ab, den ihr vielleicht von einem Fototermin im Studio kennt.

Alles, was ihr groß vorbereitet, ist am Ende auf den Bildern nicht so, wie es immer ist. Also bitte putzt nicht die Wohnung, als wenn jemand euch nach Jahren das erste Mal wieder besuchen kommt und wir vom Boden essen könnten. Es soll alles authentisch sein.

Mit Kindern ist es ganz normal, dass hier und da Spielzeug auf dem Boden liegt. Mir ist es wichtig, dass ihr euch wohl fühlt.

Die Dauer ist in Abhängigkeit eurer Auswahl des Fotopaketes. Ich begleite euch gern einen halben oder einen ganzen Tag.

Bei einem Neugeborenen Fototermin biete ich euch zusätzlich die Möglichkeit an, dass ich ca. 2-2,5 Std. bei euch zu Hause bin.

Ich berate euch gern zur Dauer des Termins.

Für die Familienreportagen bietet sich das Wochenende am ehesten an, da nach einer Arbeitswoche die Zeit am Wochenende alle zusammen verbringen. Ich arbeite für euch gerne samstags.

Die Termine am Wochenende sind immer schnell vergriffen, daher meldet euch bitte frühzeitig.

Innerhalb der Woche könnt ihr mich ebenfalls buchen. Das bietet sich immer sehr gut bei Neugeborenen Fototerminen an, da Papa dann meist eine Zeit Urlaub hat.

Der Beginn des Shootings richtet sich nach eurem Tagesablauf. Ich komme gern auch schon morgens, wenn die Kids noch im Schlafanzug sind. 

Wir möchten nur eine kleine Fotosession draußen buchen:
Seid ihr an einem Fototermin an einem bestimmten Ort interessiert und wir gehen raus, ist die beste Tageszeit morgens oder zwei bis drei Stunden vor dem Sonnenuntergang. 

Zieht das an, worin ihr euch wohl fühlt. Das, was ihr sowieso jeden Tag anhabt und es sich nicht fremd anfühlt.

Falls ihr euch aber gern etwas abgestimmter kleiden möchtet, stehe ich euch gern beratend zur Seite.

Ich komme zu euch nach Hause und verbringe dort den Tag mit euch.

Gerade angekommen mit dem Neugeborenen, sind die Muttis immer sehr dankbar, nicht aus dem Haus zu müssen. Ihr könnt euch ganz auf das Baby und euch konzentrieren.

Die Kinder fühlen sich zu Hause auch wohl und müssen sich nicht erst an die neue Umgebung gewöhnen.

Euer zu Hause spiegelt zudem ganz viel eurer Persönlichkeit wider und es ist so wunderbar, dort die Momente und vielen Details festzuhalten.

Wir können natürlich auch gern raus gehen. Wenn ihr einen Lieblingsort habt, im Wald spazieren geht oder auch gern auf den Spielplatz möchtet, sprecht mich gern darauf an.

Ich liebe Schwarz-Weiß-Bilder. Für mich könnte die ganze Welt der Fotografie komplett schwarz-weiß sein.

Ihr erhaltet jedes Fotomotiv einmal, so wie es euch in der Galerie angezeigt wird. Insgesamt ist es ein Mix aus Farb- und Schwarz-Weiß-Bildern.

Nach ca. drei Wochen ist die Auswahl der schönsten Bilder sowie die professionelle Bildbearbeitung der Fotomotive fertiggestellt.

Wir vereinbaren einen weiteren Termin, an dem ihr eure Bilder in Form einer Slideshow das erste Mal seht. Ich gebe euch dann ein bisschen Zeit, um die Bilder auszuwählen. Im Anschluss stehe ich euch bei der endgültigen Auswahl der Fotomotive und eurer Lieblingsfotoprodukte zur Seite.

Das Wetter ist manchmal leider nur schwer, vorherzusehen. Ich kann euch aus Erfahrung sagen, dass selbst an Tagen mit regnerischen Vorhersagen doch das wunderbarste Wetter herrschen kann. Findet der Fototermin ausschließlich im Freien statt, warten wir bis kurz vor Beginn des Termins und entscheiden dann gemeinsam.

Wenn es in Strömen regnet, verschieben wir die Fotosession gerne. Manchmal ist ein leichter Regen auch schön. Die Kids planschen und springen mit Regenkleidung in den Pfützen. Das ist sehr süß.

Bei einer Familienreportage bei euch zu Hause sind wir völlig frei, was das Wetter betrifft.

Die Gebühr zur Fotosession ist bei Buchung zu bezahlen. Nach dem zweiten Termin sowie Auswahl eurer Fotomotive und Lieblingsfotoprodukte erhaltet ihr eine Rechnung per E-Mail mit dem zu zahlenden Restbetrag.

Sobald der Rechnungsbetrag beglichen ist, erhaltet ihr eure ausgewählten Fotomotive. Eure Lieblingsfotoprodukte übergebe ich euch nach ihrer Fertigstellung. Dies dauert ca. zwei bis drei Wochen ab unserem zweiten Termin.

Ich freue mich immer sehr über die Freigabe zur Veröffentlichung der Fotomotive. Wenn ihr der Veröffentlichung zustimmt, erhaltet ihr einen Rabatt in Höhe von 10% auf die gewählten Fotoprodukte. Den Nachlass berücksichtige ich sofort bei der Rechnungserstellung.

Möchtet ihr gern eine Fotosession buchen oder habt ihr noch Fragen? Schreibt mir eine E-Mail und sagt mir gern, zu welcher Zeit ich euch gut telefonisch erreichen kann oder ruft mich direkt an.

Wir lernen uns am Telefon schon ein bisschen kennen. Ich erzähle euch etwas von mir. Wir verbringen viele Stunden zusammen und ihr lasst mich in eure Privatsphäre. Mir ist es wichtig, dass die Chemie für beide Seiten stimmt.

Wir finden am Telefon schon gemeinsam heraus, was euch wichtig ist, wofür ihr die Fotos verwenden möchtet. Möchtet ihr gern ein Fotoalbum als Erinnerung haben oder vielleicht auch gern Bilder an der Wand, die euch jeden Tag glücklich machen?

Gibt es Orte oder Tätigkeiten, die einen besonderen Wert für euch haben? Was sind eure Routinen im Alltag und eure Wünsche? Gibt es weitere Fragen?

Meldet euch immer gern bei mir!

Eure MoniQue