Familienreportage in Mülheim

ungestellt, liebevoll, echt

Im Frühling begleitete ich diese kleine Maus und ihre Eltern einen Samstag Vormittag. Noch völlig verschlafen, als ich ankam, verzauberte die Kleine mit ihrer süßen Art ganz schnell mein Wochenende. 

Wir frühstückten zu beginn und spielten. Ich habe einiges an Toast aus ihrer Küche gegessen. 🙂 Ich begleitete Papa und die Maus bei ihrem täglichen Spaziergang zu den Pferden und natürlich musste jede Schaukel mitgenommen werden, die auf unserem Weg lag. Das sind die Momente, in denen die Familie in 20 Jahren drüber spricht. 

Jacke an, Gummistiefel und Mütze! Das wunderbare bei einer Familienreportage ist, dass es ganz gleich ist, welches Wetter gerade tobt. Selbst mit Pfützen und bei Nebel entstehen total schöne Erinnerungen. Es war ein sehr schöner Vormittag. 

Welche eurer Familienmomente möchtet ihr gern für die Ewigkeit festhalten? Ich begleite euch gern bei euren wichtigen Alltagssituationen.